• Startseite
  • Veranstaltung
  • „Die Bergbauunternehmungen des Klosters Altzelle"
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
26 Mittwoch
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
26 27 28 29 30 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06
Vortrag |

„Die Bergbauunternehmungen des Klosters Altzelle" – Klosterpark Altzella | Alle Veranstaltungen

 

Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung "Silberrausch und Berggeschrey"

Frau Ivonne Burghardt (Landesamt für Archäologie Sachsen)
„… und iczlichim kloster eine grwbe – Die Bergbauunternehmungen des Klosters Altzelle im hohen und späten Mittelalter“

Das Engagement des Klosters Altzelle am Bergbau ist vielfach belegt. In dem Vortrag werden diese Unternehmungen des Klosters zusammenfassend vorgestellt, auf einige spannende Aspekte soll dabei etwas ausführlicher eingegangen werden. Exemplarisch sei die interessante Frage nach der Relevanz der Entdeckungen der Silbererzvorkommen bei Freiberg für die Gründung des Klosters zu nennen. Auch die damit eng zusammenhängende Frage nach den rechtlichen Ansprüchen des Klosters am Bergbau und dem daraus fließenden wirtschaftlichen Nutzen wird nachgegangen werden. Konkret wird der Vortrag am Ende darstellen, wie sich wirtschaftliche Krisenzeiten auf die bergbaulichen Aktivitäten des Klosters auswirkten. Um eine umfassende Betrachtung bemüht, soll zudem auf weitere nachweislich in den Montanbetrieb eingebundene Zisterzienserklöster vergleichend eingegangen werden.

quelle klosterpark altzella