Wissen |

Die beste der möglichen Welten. Was uns und die Welt verbindet – Technische Sammlungen der Stadt Dresden | Alle Veranstaltungen

17.09.2016 - 01.01.2017
Details www.tsd.de
Alle in Technische Sammlungen der Stadt Dresden
Pohlandplatz (Bus 61; Tram 4, 10)
17/09/2016 01/01/2017 true Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Die beste der möglichen Welten. Was uns und die Welt verbindet Technische Sammlungen der Stadt Dresden 38 DD/MM/YYYY
 

Die beste der möglichen Welten. Was uns und die Welt verbindet

Sonderausstellung im Leibnizjahr 2016 in Kooperation mit dem Dresdner Zentrum für Wissenschaft und Kunst
Zur Aktualität der Philosophie und Mathematik von Gottfried Wilhelm Leibniz in den Arbeiten von Wissenschaftlern und Künstlern der Gegenwart

Es geht um Entropie, Entfaltung, um Möglichkeitsräume und unsere möglichen Zukünfte..
Eine große Wissenschafts- und Kunstausstellung zur aktuellen Forschung und Frage was die Welt im Innersten zusammen hält, sowie den Arbeiten der fünf zum Leibnizjahr 2016 Nominierten für den

KUNST- und WISSENSCHAFTSPREIS
Svea Duwe, Philipp Gloger, Daniel Lordick & Hansjörg Schneider, Matthias Pabsch und Diana Wehmeier
sowie weitere Arbeiten von:
Hans Aichinger, Heinz Ferbert, Bernd Finkenwirth, Matthias Lehmann, Peter Sauerer, Birgit Schuh, Katrin Süss, dem Duo Sutter / Schramm und Axel Voigt

quelle: städtische museen dresden