• Startseite
  • Veranstaltung
  • Die Dresdner Salondamen
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
20 Montag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Die Dresdner Salondamen – Dixiebahnhof Dresden | Alle Veranstaltungen

 

„Die Dresdner Salondamen“
IN DER HIMMELBLAUEN KLEINEN LIMOUSINE
Eine amüsante Reise

  
Auf den Flügen des phantastischen Traummobils dürfen Sie mit den Dresdner Salon-Damen nach der Spur des Glücks suchen. Steigen Sie ein und begegnen Sie der feurigen Julischka in Budapest, bevor Ihre Reiseleiterin in Paris haucht: "Schau mich bitte nicht so an". Mit Ihr tanzen Sie Rumba und gelangen auf abenteuerlichen Wegen von Spanien durch die russische Steppe über Bagdad bis ins alte Ägypten...…
Die besondere Note der Interpretation wundervoller Lieder der 30er und 40er Jahre durch die Dresdner Salon-Damen liegt in ihrem ganz persönlichen Stil. Dieser wird nicht zuletzt von den für sie eigens geschriebenen Arrangements und dem vielseitigen Einsatz verschiedener Instrumente geprägt.
Die singenden und musizierenden Damen an Violoncello, Violine, Klarinette und Klavier nehmen sie auf eine musikalische Zeitreise durch die Ufa-Filme des vergangenen Jahrhunderts mit. Wann hat man schon mal eine Sängerin, die auch Geige spielt, eine Akkordeon spielende Pianistin, eine Background singende Violinistin, eine Saxophon spielende Klarinettistin und eine Dame, die sowohl das Cello als auch den Kontrabass bedient, gemeinsam auf der Bühne.
Die amüsante Mimik der Damen lässt dabei den Funken zum Publikum überspringen. Nicht nur die Musik der Damen ist ein Kunstgenuss besonderer Art, auch der optische Eindruck ist grandios. Stilvolle Hüte, zarte Spitzen, atemberaubende Kleider mit tiefen Dekolletes (Spezialanfertigungen Dresdner Designerinnen) und eine stilvolle Bühnendekoration runden das Erlebnis „Dresdner Salon-Damen“ ab.