Vortrag |

Die europäische Südsternwarte ESO in Chile – URANIA-Vortragszentrum e.V. | Alle Veranstaltungen

 

Die Europäische Südsternwarte (ESO) befindet sich in der Atacama-Wüste in Chile. Die Europäische Union hat dort einen Berg erworben und einen Komplex aus mehreren großen Teleskopen und eine kleine Stadt für die Mitarbeiter errichtet. Gründe für den Aufbau dieser ambitionierten Anlage sind die günstigen klimatischen Bedingungen, die Beobachtung des Südhimmels und der Blick in das Zentrum der Milchstraße. Dieses Observatorium basiert auf der Anwendung modernster Beobachtungs- und Informationsverarbeitungsmethoden. Es ist gleichzeitig ein Beispiel für die fruchtbare Zusammenarbeit der Wissenschaftler und Techniker europäischer Länder. In dem Vortrag werden Land, Aufbau des Observatoriums und Ergebnisse dargestellt.

quelle: urania vortragszentrum