Film |

Die Familie Dokumentarfilm von Stefan Weinert – Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden | Alle Veranstaltungen

 

DDR-Mauerschützen, die mit einer Bewährungsstrafe davonkommen. Eine Mutter, die bis heute nicht weiß, wo die Leiche ihres an der Grenze getöteten Sohnes geblieben ist. Eine Ehefrau, die nie erfahren hat, wie und wo ihr Mann umgekommen ist. Der Sohn eines Maueropfers, der in der Stasi-Akte die Fotos von seinem erschossenen Vater sieht. Trauer, Fragen, Begegnungen. Ein Stück Realität, an dem niemand einfach vorübergehen kann.

Der Filmemacher Stefan Weinert und der frühere Oberstaatsanwalt Dr. Hans-Jürgen Grasemann werden im Anschluss an den Film mit dem Publikum diskutieren.

Quelle: SLpB