Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Die Ukrainiens Eastern Speed Folk zum Saisonstart – St. Pauli Ruine | Alle Veranstaltungen

 

Die Ukrainiens
Eastern Speed Folk zum Saisonstart

FolkPopRockPolkaSkaWalzer – wie auch immer man das Gemisch nennen möchte, das die Ukrainiens spielen: es sorgt für Ausgelassenheit und gute Laune.

Begonnen hatte alles im Jahr 2002, als die Band bei einer Hochzeit erstmals zum Tanz aufspielte. Ihr Name leitete sich von der Reiselust ihrer Gründungsmitglieder ab, die damals – unabhängig voneinander – die Ukraine bereisten.
Seither begeistert die Truppe von kleinen Eckkneipen bis zu großen Bühnen zwischen Dresden bis Wladiwostok eine wachsende Fan-Gemeinschaft.

Das Repertoire der Band umfasst neben selbst geschriebenen Stücken auch Musik russischer und ukrainischer Barden, der slawischen Folklore sowie Liedern aus Teilen Südeuropas. Einiges davon wurde bereits auf zwei CDs veröffentlicht. Wir freuen uns darauf, wenn die fünf Dresdner beim ersten Konzert dieser Spielzeit die Wände der St. Pauli Ruine wackeln lassen!

Quelle: St. Pauli Ruine