Schauspiel |

Die Ungeliebten – die bühne - Das Theater der TU | Alle Veranstaltungen

 

Die Ungeliebten

Ein Sprachkunststück von Olav Amende
Es ist uns geglückt. Wir sind unter uns! In unseren Gesichtern steht der Hass nicht länger geschrieben.

 

Was bleibt uns? Bleibt das Lieben? Alles haben wir ausgeglichen; alles, was wir fremd einst hießen, ist verblichen, endlich sind wir uns gleich. Doch unter uns… Die Ungeliebten ist eine Schau nach vorn, ein dramatischer Spaß, eine Farce. In grotesker Überhöhung fragen wir uns, warum sich gerade in dieser Stadt so viele Menschen ungeliebt fühlen und jeden Montag diese Sehnsucht zur Schau stellen. Was wäre, wenn wir wirklich das Fremde bekämpfen und ‚unter uns‘ wären – gäbe es dann mehr Liebe?

Quelle: die bühne