Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
24 Donnerstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
Oper |

Die Walküre – Semperoper Dresden 2017 | Alle Veranstaltungen

 

Die Walküre

Richard Wagner

Erster Tag des Bühnenfestspiels »Der Ring des Nibelungen«Libretto vom KomponistenIn deutscher Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

14.01.2018 16:00
Details www.semperoper.de
Alle in Semperoper Dresden 2017
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
14/01/2018 16:00 14/01/2018 18:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Die Walküre (Musikalische Leitung Christian Thielemann) Semperoper Dresden 2017 38 DD/MM/YYYY
30.01.2018 18:00
Details www.semperoper.de
Alle in Semperoper Dresden 2017
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
30/01/2018 18:00 30/01/2018 20:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Die Walküre (Musikalische Leitung Christian Thielemann) Semperoper Dresden 2017 38 DD/MM/YYYY
 


Göttervater Wotan führt seinen Sohn Siegmund mit dessen Zwillingsschwester Sieglinde zusammen. Sie erkennen sich nicht und verlieben sich ineinander. Siegmund soll der Held sein, der Wotan den Ring des Nibelungen wiederbeschafft. Im folgenden Zweikampf zwischen Siegmund und Sieglindes Ehemann Hunding soll Siegmund mit dem Schwert Nothung siegreich sein. Doch Wotans Frau Fricka fordert als Sühne des Ehebruchs Siegmunds Leben – Wotan muss sich fügen. Wotans Tochter Brünnhilde, eine Walküre, verkündet Siegmund den Tod, ist jedoch berührt von seiner Liebe zu Sieglinde. Weil sie entgegen Wotans Befehl für Siegmund eintritt, wird sie von Wotan auf den Walkürenfelsen gebannt. Mit einem ewigen Feuer umgeben, schläft sie dort, bis ein Sterblicher, der die Furcht nicht kennt, das Feuer durchschreiten und sie erlösen wird. Am ersten Tag der Tetralogie weht ein Sturm durch die bereits verblassende Welt der Götter und treibt die Geschichte hin zu den Menschen. Er peitscht die Generation der Wotanskinder vor sich her, lässt sie zu Spielbällen werden und verebbt erst mit dem Entfachen des Feuers und der Vorsehung, dass es ein Sterblicher sein wird, der die Götter ablösen wird.

Quelle: semperoper-dresden