Kabarett/Comedy |

Die Welt ist nicht immer Freitag - Peter Kube – Naturbühne Maxen | Alle Veranstaltungen

 

Ein Programm für alle Tage von Horst Evers

Es sind größtenteils die kleinen, absurden Begebenheiten des Alltags, die Horst Evers als Vorlage für seine Anekdoten dienen. Er selbst bezeichnet sich als Geschichtenerzähler, eine Tätigkeit, die er zwischen Kabarett und Comedy ansiedelt. Im Jahr 2008 erhielt er den Deutschen Kleinkunstpreis. In der Begründung der Verleihung hieß es: Damit zeichnet die Jury einen Geschichtenerzähler aus, der Menschen und Gegenstände genau wie Ereignisse mit ins Extrem getriebener kindlicher Naivität betrachtet. Wie zufällig entdeckt er im Alltäglichen das Phantastische. Mit seiner grotesken Weltsicht gelingt es ihm immer wieder, die Wirklichkeit auszutricksen. Die Süddeutsche Zeitung schreibt über ihn: "Evers Geschichten sind federleicht, voll fatalistischen Humors. Einfach klasse. Eins mit Stern! Ein Glücksfall..."
 
Peter Kube macht diese Geschichten zu seinen eigenen - und zu denen der Zuschauer -
und das durchaus nicht nur immer am Freitag!