Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

DOOLIN` (FRA) – Dreikönigskirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Doolin, ein Dorf in Irlands schönem Südwesten, ist Hochburg traditioneller irischer Musik und inspirierte die Musiker zu ihrem Namen: DOOLIN`

Gegründet hat sich die Band 2005 im französischen Toulouse, seit Jahren schon gilt sie als eine der innovativsten Ensemble der irisch-keltischen Musikszene. Mit ihrem modernen Ansatz, der expressiven Spielweise und der vielfältigen Einflüsse aus Rock und Pop, Jazz bis hin zu Funk und Rap, gehen sie weit über die Grenzen der rein traditionellen irischen Musik hinaus.
Ihre Konzerte sind wie eine Frischzellenkur: Da werden die alten und manchmal etwas muffig riechenden Räume ordentlich gelüftet, die Fenster geputzt, der Boden gescheuert, bis die Luft erfüllt ist von Frische und dem Duft von Klee. Die Mädchen öffnen lächelnd ihre Haare, die Männer stemmen die Hände in die Hüften und steppen ein paar schnelle Takte aufs Parkett. -
Na großartig, das kann ja heiter werden! 
Quelle Musik zwischen den Welten