Klassik |

DoReMi-Kinderkonzert-2 – Villa Teresa in Coswig | Alle Veranstaltungen

 

Die Idee der DoReMi-Kinderkonzerte – Musik schnuppern
Die „DoReMi“-Kinderkonzerte sind fester Bestandteil kultureller Bildung für Kinder im Vorschulalter sowie in der ersten und zweiten Klasse in Coswig.
Der Zugang zu klassischer Musik und zu den Instrumenten soll den Kindern erleichtert werden und erste Berührungsängste nehmen. Sie können sozusagen „Musik schnuppern“. Dabei werden speziell auf ihr Alter angepasste „mundgerechte“ Konzerte angeboten (Dauer ca. 30 Min.) und die Kinder bekommen die Gelegenheit, die Musik nicht nur zu hören und zu erleben, wie Musik gemacht wird, sondern auch die grundlegenden Regeln eines Konzertbesuchs und somit auch Konventionen des gesellschaftlichen Lebens zu lernen.

Warum ist eine Eintrittskarte wichtig bei einem Konzert? Wann darf man klatschen und wann ist man lieber still? Warum hört sich jene Musik anders an als andere, manche ist uns vertraut, andere klingt fremd, aber woran liegt das? Das Angebot richtet sich in erster Linie an Kindertagesstätten, Hortgruppen, Vorschul- sowie 1. und 2. Grundschulklassen. Allerdings gibt es für jedes Konzert auch ein Kontingent für Kinder, die einfach mit ihren Eltern oder Großeltern ein solches Konzert besuchen möchten.

quelle börese coswig