Ballett |

Dornröschen: Deutsches Staatsballett Berlin – Rundkino Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Aufzeichnung aus dem Deutschen Staatsballett in Berlin

Hundert Jahre Schlaf und doch schön wie eine junge Frau: So erwacht Dornröschen, wenn sie der Prinz endlich vom bösen Zauber erlöst. Peter I. Tschaikowsky hat mit seiner Ballettkomposition "Dornröschen" eines der schönsten Werke der Ballettgeschichte geschaffen. Es ist in kongenialer Zusammenarbeit mit Marius Petipa entstanden und dürfte zu den schönsten Klassikern überhaupt zählen. Der Intendant Nacho Duato erzählt das berühmte Ballettmärchen auf seine Weise neu: den romantischen Geist dieses Balletts gießt er in bezaubernde Bilder. Duatos choreographische Handschrift, erkennbar auch im klassischen Ballett, fesselt mit Humor und legendärer Musikalität die Aufmerksamkeit des Publikums bis zur letzten Sekunde. Bewunderung verdienen auch die Kostüme von Angelina Atlagic, die auf der Bühne funkeln wie Frühlingsknospen im Morgentau. Äußerst phantasievoll und farbenfroh und doch insgesamt elegant und stilsicher präsentiert sich die Ausstattung dieser Produktion. Erleben Sie mit dem Orchester der Deutschen Oper und den Tänzern des Staatsballets Berlin eine superbe Darbietung des außergewöhnlichen Werks "Dornröschen" als Aufzeichnung aus der Deutschen Oper Berlin, natürlich in perfektem HD und brillantem Surround Sound.

quelle rundkino