• Startseite
  • Veranstaltung
  • Dresden 1945 – Tragik und Hoffnung einer europäischen Stadt
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Stadtrundgang |

Dresden 1945 – Tragik und Hoffnung einer europäischen Stadt – Kreuzkirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Die Stadtführung zur Ausstellung im asisi-Panometer Dresden (24.01.-31.05.2015). Die Bilder des zerstörten Dresdens haben sich tief ins kollektive Gedächtnis der Stadt und ihrer Menschen gegraben. Weltweit stehen sie für Tod und Leid im Zweiten Weltkrieg. Das Schicksal Dresdens im Februar 1945 mahnt uns bis heute. Allzu oft versperren uns die Aufnahmen der Verwüstung jedoch den Blick auf eines der dunkelsten Kapitel der Stadtgeschichte, der Rolle Dresdens im Nationalsozialismus. Neben der Tragik verkörpert Dresden aber auch Hoffnung. Steht die Stadt doch wegweisend für Wiedererstehung und zeigt damit einen unbändigen Lebenswillen.