• Startseite
  • Veranstaltung
  • DUOABEND mit Prof. Ralf-Carsten Brömsel | Violine Andreas Hecker | Klavier
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Klassik |

DUOABEND mit Prof. Ralf-Carsten Brömsel | Violine Andreas Hecker | Klavier – Schloss Albrechtsberg | Alle Veranstaltungen

 

DUOABEND

Die schwierige Kombination der beiden in ihren Möglichkeiten so grundverschiedenen Instrumente Violine und Klavier hat die Komponisten immer wieder zu gewagten Versuchen inspiriert, mit oft hinreißendem Ergebnis. Es ist wohl kein Zufall, dass alle im Programm vorgestellten Werke der späteren Schaffensphase der jeweiligen Komponisten entstammen – der Umgang mit der schwierigen Materie erfordert beträchtliche künstlerische Reife. Die großartige Sonate von César Franck wird dabei von vielen als Gipfel der Kammermusik überhaupt angesehen. Ansonsten spannt sich der Bogen von Brahms‘ innigem G-Dur-Werk bis zur Geschehnisse der jüngsten Zeit aufgreifenden »Flutsonate« des Dresdners Manfred Weiss.
 
Johannes Brahms (1833-1897)
Sonate für Klavier und Violine Nr. 1 G-Dur op. 78
Sergej Prokofjew (1891-1953)
Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 D-Dur op. 94
Manfred Weiss (*1935)
Sonate für Violine und Klavier »Flutsonate« (Dresden 2004)
César Franck (1822-1890)
Sonate für Violine und Klavier A-Dur
 
Prof. Ralf-Carsten Brömsel | Violine
Andreas Hecker | Klavier
 
Quelle: Dresdner Philharmonie