• Startseite
  • Veranstaltung
  • Ein musikalischer Wettstreit zum 400. Geburtstag von Johann Jakob Froberger (1616 - 1667) und Matthias Weckmann (1616 - 1674)
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Klassik |

Ein musikalischer Wettstreit zum 400. Geburtstag von Johann Jakob Froberger (1616 - 1667) und Matthias Weckmann (1616 - 1674) – Palais im Großen Garten Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Anne Schumann - Violine
Thomas Friedlaender - Zink
Eva-Maria Horn - Dulcian
Ercole Nisini - Posaune
Sebastian Knebel - Cembalo

Matthias Weckmann war Schüler von Heinrich Schütz und Hoforganist in Dresden, später Jakobiorganist in Hamburg. Seine äußerst einfallsreiche und ausdrucksstarke Musik gehört zum Feinsten, was uns aus dem 17. Jahrhundert überliefert ist, und er zählt zu den bedeutendsten Dresdner Komponisten der Musikgeschichte. Johann Mattheson berichtet von einem Wettstreit von Froberger mit Weckmann in Dresden. Obwohl Froberger als Sieger eine goldene Kette gewann, zollte er dem Kontrahenten größten Respekt, und es entstand eine intensive Freundschaft.

Quelle: Offenes Palais