Schauspiel |

EIN TAG BEI CIBOULETTE – projekttheater dresden | Alle Veranstaltungen

 

Als Ciboulette nach einem wilde Aufwachen aus ihrem Haus schaut, erblickt sie viele fremde Besucher, die es sich in ihrem Vorgarten gemütlich gemacht haben.
Sie freut sich sehr über den doch recht überraschenden Andrang und nimmt sich am Beispiel ihrer Gäste ein Vorbild, macht es sich bequem.
Allerdings ist Ciboulette nicht zum Ausharren gemacht und schon bald treibt sie die Neugier auf die Suche nach Wegen, um mit ihren Gästen in Kontakt zu kommen.

Als gute Gastgeberin zaubert sie immer neu Gegenstände und Herausforderungen in die Runde, um über ein Lächeln, vielleicht nur ein vorsichtiges Schmunzeln eine Verbindungaufzubauen. Jonglage, Akrobatik, Tanz oder naiver Quatsch vermischen sich zu einem Geschenk an ihre jungen und alten Gäste.

Quelle: projekttheater