Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

EISBRECHER – Alter Schlachthof Dresden | Alle Veranstaltungen

06.10.2017 20:00
Details www.konzertkasse-dresden.de
Alle in Alter Schlachthof Dresden
Großenhainer Platz (Tram 3)
Alter Schlachthof (Tram 4, 9)
06/10/2017 20:00 06/10/2017 22:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de EISBRECHER Alter Schlachthof Dresden 38 DD/MM/YYYY
 

Unverkennbar geschmiedet im Heimathafen der bayerischen Landeshauptstadt München sind Eisbrecher Flaggschiff der sogenannten Neuen Deutschen Härte. Seit nunmehr 15 Jahren navigiert die Band im Fahrwasser eines Musikgenres, das wie eine musikalische Skulptur für deutsche Schlagworte scheint und bricht deren eng gesteckte Grenzen dabei zugleich zielsicher Stück für Stück. Mit ihren plakativ-intelligenten deutschen Texten und ihrer charakteristischen Rhythmik haben sich EISBRECHER längst über die Genre- und Landesgrenzen hinweg etabliert.

Innerhalb von nur weniger Monate erhielt die Band Zweifach-Gold für ihre letzten beiden Alben „Die Hölle Muss Warten“ und „Schock“. Zwei Mal gelang ihnen damit der Vize-Chartsieg. Im Frühjahr 2016 folgte eine nahezu komplett ausverkaufte Tour, die die Musiker unter anderem auch nach Russland und Finnland, führte.

Ihr aktuelles Album „Schock“ hielt sich über 33 Wochen lang in den deutschen Charts. Und Eisbrecher wären nicht Eisbrecher wenn sie neben all den illustren Festivals wie dem Greenfield, Rockavaria, Rock In Vienna – wo man vor 50.000 Besuchern die Bühne vor Rammstein bestritt –, dem Summer Breeze oder Mera Luna nicht auch für ganz individuelle Momente in der Konzert-Historie sorgen würden. So bespielte die Band bereits den Gipfel von Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze, oder die MS Rheinenergie in Köln.

Zwischen all der spektakulären Liveshow-Optik, all der stoischen Härte, den maschinengleichen Riffs und dem hintergründigen Wortwitz, erstrahlt ihre ganz eigene Persönlichkeit. Wortwitz beweist der schlagfertige Frontmann Alex Wesselsky nicht nur bei EISBRECHER, sondern auch in der TV-Landschaft, wo er Formate wie „Der Checker“ (DMAX), „Auto gebraucht“ (Kabel1), „Auftrag Auto“ (Sport1), „Fort Boyard“ (Kabel1) oder „Red Bull Crashed Ice“ (Kabel1) Witz und Charme verlieh. Der gebürtige Augsburger dreht derzeit für DMAX ein neues Format.

quelle konzertkasse dresden