Schauspiel |

Enigma - Man weiß nie, wen man liebt – Theaterkahn - Dresdner Brettl | Alle Veranstaltungen

21.02.2017 20:00
Details www.theaterkahn.de
Alle in Theaterkahn - Dresdner Brettl
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
21/02/2017 20:00 21/02/2017 22:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Enigma - Man weiß nie, wen man liebt (Theatertag) Theaterkahn - Dresdner Brettl 38 DD/MM/YYYY
22.02.2017 20:00
Details www.theaterkahn.de
Alle in Theaterkahn - Dresdner Brettl
Theaterplatz (Tram 4, 8, 9)
22/02/2017 20:00 22/02/2017 22:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Enigma - Man weiß nie, wen man liebt (Theatertag) Theaterkahn - Dresdner Brettl 38 DD/MM/YYYY
 

Enigma (Stück von  Eric-Emmanuel Schmitt)

Norwegen. Eine kleine Insel hoch oben im Norden. Ein Schriftsteller - Abel Znorko, Nobelpreisträger, der hier zurückgezogen lebt und schreibt.
Unlängst wurde sein neues Buch veröffentlicht. Was Thematik, Stilistik und philosophischen Anspruch betrifft, steht dieses Buch in einem unübersehbaren Kontrast zum bisherigen Werk des Schriftstellers. Überraschenderweise ist es bei Lesern und Kritik dennoch ein sensationeller Erfolg.
Nun bekommt Znorko Besuch von einem Journalisten, der anscheinend hinter dem Rätsel des Buches etwas wittert... vielleicht eine publikumswirksame private Story?
Es beginnt ein gegenseitiges Versteckspiel, das sich rasch zu einer spannungsgeladenen Begegnung entwickelt, mit grotesk-komischen wie auch berührenden Momenten.
Ein Stück, das von unserem Bedürfnis nach Miteinander und Nähe erzählt, von Leidenschaft, Ängsten, selbst geschaffenen Gefängnissen, dem Streben nach Autonomie und Selbstverwirklichung - und von unserem manchmal absurd-traurig-komischen Kampf gegen uns selbst...
Quelle: Theaterkahn Dresden