Gesprächsrunde |

ERZÄHLCAFE FÜR KRIEGS(UR)ENKEL – projekttheater dresden | Alle Veranstaltungen

 

ERZÄHLCAFE FÜR KRIEGS(UR)ENKEL

Karolin Mukawa


Wir treffen uns zum Austausch um von uns zu erzählen und uns zu lauschen.
Das Anliegen ist einen Raum zu öffnen für die Kriegsenkelthematik, auch dem was uns dabei oft schwer auf den Schultern lastet und worüber sonst nur wenig gesprochen werden kann im Alltag. 
Dem Ausdruck geben, was dazu in uns arbeitet. 
Zu sehen das man damit nicht allein ist. 
Einen Schritt weiter zu gehen.
Kriegsenkel sind die Kinder von Nachkriegskindern und Kriegskindern, ca. 1960 bis 1975 geboren, die später geborenen sind dann Kriegsurenkel. Die Symtomatik betrifft aber nicht alle.

Dieser erste Termin ist kostenfrei
Es wird um Anmeldung gebeten

Quelle: projekttheater