Volksmusik |

EVA FEMALE VOCAL QUARTET (BUL) – Dreikönigskirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Längst sind die vier Sängerinnen aus den Fußstapfen des Chores getreten, begeisterten in den vergangenen Jahren ihr Publikum im Concertgebouw Amsterdam ebenso wie in der National Concert Hall Taiwan, in der Londoner Piccadilly St. James’ Church ebenso wie beim Voyage Night Festival in Singapore.

Ihr Vortrag hat den Zauber eines uralten Rituals.
Nur mit ihren Stimmen erreichen die vier Interpretinnen eine unvergleichliche Atmosphäre, in die die Zuhörer eintauchen wie in eine andere Welt, die ist: Archaisch. Intensiv. Grenzenlos. Zeitlos. Polyphon.
Manchmal beschleicht einem das Gefühl, nur einer einzigen Stimme zu lauschen, die in der Lage ist, sich mehrschichtig zu öffnen wie eine Blume.
Da erklingen authentische Volkslieder aus den verschiedensten Gegenden Bulgariens neben orthodoxen Kirchengesängen, aber auch verzwickte Improvisation und selbst Musik zeitgenössischer Komponisten. 
Quelle Musik zwischen den Welten