Film |

Familienkino „Das Schulgespenst“ – JohannStadthalle Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Vorführung des DEFA Kinderfilmes

Wer träumt nicht von einem treuen Helfer, der einen durch alle Lebenslagen begleitet und immer dann eingreift, wenn etwas schief zu gehen droht? Für Carola Huflattich, Schülerin der 4. Klasse, wird dieser Traum zur Wirklichkeit. Am Weltgespenstertag trifft sie im Schulkeller auf das kleine Gespenst "Buh“, das fliegen, durchs Schlüsselloch schlüpfen und sich unsichtbar machen kann. Carola schlägt "Buh“ vor, mit ihr die Rollen zu tauschen. "Buh“ willigt gern ein und erledigt alles zur Zufriedenheit der Lehrer, was Carola selbst nicht mag. Natürlich sind Mitschüler und Eltern erstaunt, dass das Mädchen plötzlich ordentlich und fleißig geworden ist, wo Carola vorher an der Schule doch vor allem die Pausen und das wilde Herumtoben im Sportunterricht schätzte. Doch eines Tages wird Carola die Existenz als Gespenst zu langweilig. Sie will wieder in ihre alte Rolle als Mensch zurück. Aber auch "Buh“ möchte ein Mensch bleiben.
Eintritt frei, Spenden erbeten
Quelle: JohannStadthalle