• Startseite
  • Veranstaltung
  • Familiennachmittag mit Yakari und „Großer Häuptling Kleiner Bär“ – Auf der Spur der großen Bisons
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Entdeckung |

Familiennachmittag mit Yakari und „Großer Häuptling Kleiner Bär“ – Auf der Spur der großen Bisons – Karl-May-Museum Radebeul | Alle Veranstaltungen

19.02.2017 15:00
Details www.karl-may-museum.de
Alle in Karl-May-Museum Radebeul
Schildenstraße (Tram 4)
KIDS19/02/2017 15:00 19/02/2017 17:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Familiennachmittag mit Yakari und „Großer Häuptling Kleiner Bär“ – Auf der Spur der großen Bisons (für Kinder ab 4 Jahren) Karl-May-Museum Radebeul 38 DD/MM/YYYY
09.04.2017 15:00
Details www.karl-may-museum.de
Alle in Karl-May-Museum Radebeul
Schildenstraße (Tram 4)
KIDS09/04/2017 15:00 09/04/2017 17:00 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de Familiennachmittag mit Yakari und „Großer Häuptling Kleiner Bär“ – Auf der Spur der großen Bisons (für Kinder ab 4 Jahren) Karl-May-Museum Radebeul 38 DD/MM/YYYY
 

Familiennachmittag mit Yakari und „Großer Häuptling Kleiner Bär“Auf der Spur der großen Bisons

Mit der bekannten und bei Kindern beliebten Yakari-Serie begibt sich das Museumsmaskottchen „Großer Häuptling Kleiner Bär“ auf die Spur der riesigen Bisons. In der „Villa Nscho-tschi“ präsentiert es die Episode „Die Herrscher der Prärie“. Im Anschluss werden alle kleinen und großen Indianerfreunde in der Ausstellung „Indianer Nordamerikas“ in der „Villa Bärenfett“ herausfinden, ob die Erlebnisse von Yakari, seinen Freunden und seinem Stamm wirklich wahr sein können.
Dabei geht „Großer Häuptling Kleiner Bär“ mit seinen Besuchern folgenden Fragen auf den Grund: Welche Gegenstände haben die Indianer aus einem Bison hergestellt? Warum lebten die Prärie-Indianer in Tipis? Und: Wie wurden die Bisons in Nordamerika gejagt?
Quelle: Karl-May-Museum