Klassik |

FILM & MUSIK – Deutsches Hygiene-Museum Dresden | Alle Veranstaltungen

 

FILM & MUSIK

Lady Windermeres Geburtstag steht kurz bevor. Mal wieder erhält sie Besuch von Lord Darlington, der ihr seine Liebe gesteht. Lady Windermeres Mann wird unterdessen von der ihm unbekannten Mrs. Erlynne zu einer Unterhaltung gebeten, die ihm eröffnet, dass sie die totgeglaubte Mutter seiner Frau sei. Sie erfährt von der Geburtstagsfeier und erpresst Lord Windermere: Sollte sie keine Einladung erhalten, werde sie Lady Windermere ihre Identität offenbaren. ..
Ernst Lubitsch gilt als Großmeister jener mit leichter Hand gedrehten, intelligenten Filmkomödien, die das Hollywood der 30er und 40er Jahre so glänzend machten. Geboren in Berlin, arbeitete er ab 1923 für Paramount und Warner Bros, 1947 erhielt er einen Ehren-Oskar für sein Lebenswerk.
 
Jeweils eine Stunde vor der Aufführung:
Philharmoniker packen aus!
... in Worten und Tönen. Mit Daniel Finkernagel
 
Lady Windermeres Fächer
(Originaltitel: Lady Windermere’s Fan)
Stummfilm nach dem Schauspiel von Oscar Wilde
USA, 1925, 89 Min.
Ernst Lubitsch (Regie)
Musik kompiliert von Helmut Imig (*1941)
Helmut Imig | Dirigent und Moderator
 
Quelle: Dresdner Philharmonie