Klassik |

First Edition – Eine transatlantische Beziehung – Festsaal im Coselpalais (Pianosalon Kirsten) | Alle Veranstaltungen

 

Seit dem Frühjahr 2001, als der Komponist und Posaunist Günter Heinz zu Konzerten in Florida und New York weilte, pflegt er engen Kontakt zur dortigen Musikszene. Wichtige Vertreter, mit denen er bereits auf Tour war, sind Lou Grassi, Michael Lythel, George Cremaschi und Eric Ross.

Im September dieses Jahres gibt es nun die “First Edition“ mit der Grand Dame des Jazz: Marilyn Crispell. Das geplante Konzert mit dem Posaunisten Günter Heinz (Dresden) und der Pianistin Marilyn Crispell (New York) ist somit eine musikalische Erstbegegnung zweier ausgesprochener Individualisten auf dem Feld der neuen Improvisationsmusik. Beide Künstler entwickeln auf der Basis ihrer aus menschlicher Nähe und Sympathie bestehenden Freundschaft eine zwei Kontinente überspannende musikalische Zusammenarbeit, die neben Ergebnissen auch deren Entstehungsprozess erlebbar werden lässt.