Installation |

FLUT - Matthias Lehmann – Kunstverein Meißen e.V. (mit Büro für Kunststücke) | Alle Veranstaltungen

 

FLUT - Matthias Lehmann

Der seit 2011 in Meißen lebende und arbeitende Künstler Matthias Lehmann beschäftigt sich in der Sommerausstellung im Kunstverein Meißen mit der Vielschichtigkeit des Gegenstandes, Ereignisses und Begriffes FLUT. Angeregt vom Flutereignis 2012 in Meißen entstanden seit dem mehrere Arbeiten, deren Motivation in der Auseinandersetzung mit diesem Geschehen liegt.
Das Thema der Ausstellung ist allerdings nicht das konkrete Ereignis von 2013, vielmehr spielt die Begrifflichkeit und der universale Gebrauch des Wortes FLUT eine übergeordnete Rolle: Die Flut von Information, die Flut der Bilder, die Flut der Gedanken, die Flut von Allem, was zu viel ist. Die Verdrängung vom Raum, die Veränderung der körperlichen und geistigen Präsenz von vertrauten Dingen und die Entstehung neuer ungewohnter Körper, Formen und Gedanken, präsentiert sich durch verschiedene Bilder, Objekte und einer Rauminstallation, die die Begrenztheit des Raumes zu sprengen versucht.
 
Quelle: Kunstverein Meißen