• Startseite
  • Veranstaltung
  • Frühling, Sommer, Herbst und Günther - Marco Tschirpke
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
musikalisch-literarisches Programm |

Frühling, Sommer, Herbst und Günther - Marco Tschirpke – Tom Pauls Theater | Alle Veranstaltungen

 

Marco Tschirpke - Frühling, Sommer, Herbst und Günther

Den Jahreszeiten ist nicht zu trauen. Es schneit im April und schwült im November. Mit den Gedichten und Lapsusliedern von Marco Tschirpke verhält es sich ebenso: Anfangs wähnt man sich in sicheren Gefilden. Dann kommt alles ganz anders als gedacht. Das ist oft komisch und manchmal sogar ausgesungen lustig. Großartige Kleinkunst gewissermaßen. Analoge Gesänge an digitalen Mikrophonen künden von der Änderbarkeit der Verhältnisse. Waghalsige Interpretationen der eigenen Gedichte offenbaren, dass die Gegenwart Ansichtssache ist. Das einmalige Klavierspiel Tschirpkes tut sein Übriges…

Marco Tschirpke, geboren 1975 in Rathenow/Havel, studierte Tonsatz und Klavier. Seit 2003 tritt er mit seinen Lapsusliedern auf. Live begleitet er sich am Klavier. In den letzten Jahren verschob sich sein Akzent zunehmend auf Gedichte. Sie erschienen in fünf Einzelbänden beim Verlag André Thiele (VAT Mainz). »Ganz groß, der Herr Tschirpke, ganz groß!« sagt Horst Evers.

Quelle: Tom Pauls Theater