Rundgang |

Führung durch die Neue Synagoge – Synagoge - Jüdisches Gemeindezentrum | Alle Veranstaltungen

 

Am 21. Juni 2000, genau 162 Jahre nach der Grundsteinlegung der Semperschen Synagoge, wurde der Grundstein für die Neue Synagoge und das Gemeindezentrum gelegt. Die Weihe fand am 9. November 2001 statt. Das Bauwerk gewann den „world architecture award“ als „Bestes Bauwerk“ Europas. Von außen mag das Gebäude für Besucher/innen erst einmal monumental anmuten. Umso interessanter kann daher ein Blick in das Innere der Synagoge sein. Die Führung bringt den Besucher/innen sowohl die Architektur, als auch die Geschehnisse im Gotteshaus näher. So erlebt die jüngere Generation ganz unmittelbar die heutige jüdische Kultur.

Quelle: hatikva