Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Future Dub Orchestra – Scheune Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Trip-Hop, Britpop, Soul und Funk - was Liverpool für die Beat-Generation der 60er Jahre war, ist Bristol für die Musikszene der Gegenwart. Ohne sich explizit auf Vorläufer-Generationen des Bristol Sounds wie Massive Attack, Portishead, Tricky, Roni Size und DJ Krust zu beziehen, ist auch der aktuelle Post-Dubstep in Bristol von Offenheit, Konnektivität und einem genreübergreifenden Musik-Verständnis geprägt. Im Zentrum des Geschehens stehen Sound System-artige Kollektive wie das Future Dub Orchestra. Das Soundsystem um Producer J.T.Clarke und Sängerin Elle Dee produzierte ihre ersten Tracks in Kooperation mit Neil Davidge (Massive Attack). Darüber hinaus hat das Future Live Orchestra Support für Roni Size, Sub Motion Orchestra, Nightmares On Wax, Red Snapper sowie auf dem legendärem Glastonbury Festival gespielt. Nun kommt es erstmals auch auf Deutschlandtour.

quelle scheune.org