Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Gäste: St George »Goldwerth« Future-Retro-Pop – St. Pauli Ruine | Alle Veranstaltungen

 

St George »Goldwerth« - Future-Retro-Pop

Lange hat Deutschland keinen Act mehr hervorgebracht, der zwischen schon bekannten Musikgenres eine Lücke für Neues findet. Die Dresdner Band St George vereint in ihrer Musik Kraftwerk- und Softcell-Sounds, gemixt mit einer unglaublichen Stimme. Dieses Klangerlebnis transportiert seine Hörer in eine andere Dimension. So wie einige bekannte DJs wie Robin Schulz oder Oliver Koletzki es vormachen, erinnern auch St George an die Retro-Pop-Eighties und die futuristischen Elektroklänge, zu denen sich die Tanzgemeinde der deutschen Clubszene aktuell bewegt. 

Die dreiköpfige Band St George verbindet elektronische und akustische Elemente mit dem Anspruch, abwechslungsreiche und erfrischende Musik in Richtung Pop/Indie-Elektro-Pop zu machen. Moderne Synthies treffen auf Klänge der 80er. Sounds wie von Kraftwerk, Soft Cell, Alphaville oder New Order finden Widerhall in einem zeitgemäßen Gewand.

Seit 2011 aktiv, veröffentlichten St George zwei Alben und drei Single-Auskopplungen. Mit ihrem aktuellen Album »Goldwerth« inklusive dem mitreißenden Song »Runner« kommen sie am 13. Mai zu einem exklusiven Konzert in die St. Pauli Ruine.
Quelle: St. Pauli Ruine