Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Gäste: Wild Roses Crew Chor-Gesang von Rock & Jazz bis Gospel &Soul – St. Pauli Ruine | Alle Veranstaltungen

 

Wild Roses Crew 

Chor-Gesang von Rock & Jazz bis Gospel &Soul

Der Chor wurde 1988 von Mitgliedern des Dresdner Universitätschors als reiner Gospel-Chor gegründet. Der ehemalige "Gospel Train Dresden" vereint inzwischen ca. 30 junge Leute aus zwei Generationen. 

Die Wild Roses Crew, ehemals „Gospel Train“, ist seit fast 30 Jahren in der Dresdner Chorlandschaft präsent. Der vielstimmige Gesang der wilden Rosen wird dabei von choreigenen Instrumentalisten und Solisten unterstützt und bildet nicht selten ein Bett für die besonderen Harmonien von Chorleiter und Komponist Matthias Thomser. Erleben Sie Werke von John Dowland, W.-A. Mozart, Bill Withers, Supertramp, ABBA und vielen anderen. Und eines kann man jetzt schon sagen: Nach dem Chorkonzert wird dem Publikum Barock-Blues und Renaissance-Rock nicht mehr fremd sein...

Im Konzert der "Wilden Rosen" gibt es immer noch Gospels und Spirituals, aber - es sind eben Wildpflanzen - auch Rock und Soul verschiedener Spielarten gemeinsm mit sinfonischer Chormusik. 

Quelle: St. Pauli Ruine