Lesung |

GERD KÜNZEL: DER GEFLÜGELTE – Bibliothek Johannstadt | Alle Veranstaltungen

 

Wie ist es, wenn plötzlich in einer Kleinstadt ein Mann mit Flügeln auf dem Rücken auftaucht? Der Protagonist Hans Hotta beobachtet ihn heimlich bei seinen Flugübungen, ohne zu glauben, was er sieht, was ihn aus der Bahn wirft. Kann er seinen Beobachtungen trauen? Wie soll man leben? Der Dresdner Schriftsteller stellt diese Frage in seinem ersten Roman mit den ihm eigenen Stilmitteln der Groteske und des feinen, hintergründigen Humors. Gerd Künzel, 1945 in Zwickau geboren, hat viele Kinderhörspiele geschrieben, Erzählbände und Fabelsammlungen.

quelle bibo-dresden.de