Vortrag |

Geschichte des königlichen Palais´ in Wrocław – Kraszewski-Museum | Alle Veranstaltungen

 

Geschichte des königlichen Palais´ in Wrocław


Die Geschichte des königlichen Palais, in Wrocław ist sehr bewegend. Anfang des 18. Jahrhunderts wurde es durch Baron Heinrich Gottfried von Spätgen erbaut. Nach dessen Tod im Jahr 1750 wählte der neue Herrscher Schlesiens, Friedrich II., das Palais als neue Residenz. In diesem Zusammenhang wurde das Gebäude in den Jahren 1751-1753 durch Johann Baumann um einen Seitenflügel, die sog. barocke Verbindung, erweitert. Heute befindet sich im königlichen Palais das Städtische Museum Breslau.

quelle polnische kulturtage