• Startseite
  • Veranstaltung
  • Get up! Stand up! - Dresdner Schüler proben den Aufstand
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Schauspiel |

Get up! Stand up! - Dresdner Schüler proben den Aufstand – Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus | Alle Veranstaltungen

 

Get up! Stand up!

Die Bürgerbühne Markierung: Die Bürgerbühne
In Kooperation mit der 128. Oberschule Dresden-Reick

Anhand von Gesprächen mit Dresdner Zeitzeugen und der Recherche von Filmmaterial nähern wir uns dem Thema Protest. Liegt unter dem Pflaster der Strand und wie stehe ich zu lila Latzhosen? Hätte ich beim arabischen Frühling mitrebelliert, was wollten die Arbeiter in der DDR im Juni 1953, und welche Demo müsste noch erfunden werden? Wird eigentlich zu viel demonstriert? Reicht die digitale Revolution? Glauben wir an die Kraft unserer Stimme, und wie kann ich mir bei all dem Chaos überhaupt eine Meinung bilden?
Unter dem Motto „Scheitern ist kein Problem“ sagen wir ungeschminkt unsere Meinung oder borgen vorübergehend die anderer Leute aus, wenn wir selbst keine haben. Wir proben den Aufstand und tanzen solange, bis das System wankt. Unter einer Bedingung: Spaß muss sein!

Die Regisseurin, Theaterpädagogin und Dozentin Uta Plate leitete die afrikanisch-deutsche Theatergruppe „Rangi Moja“ und arbeitete als ­Theatermacherin in Alters- und Asylbewerberheimen und im Gefängnis. Seit der Spielzeit 1999 / 2000 ist sie Theaterpädagogin an der Schaubühne Berlin und leitete dort u. a. das Jugendtheaterprojekt DIE ZWIEFACHEN für Jugendliche, die aus einem sozial benachteiligten Umfeld kommen. Uta Plate gibt zudem internationale Theater- und Bewegungsworkshops, u. a. in Göteborg, Santiago de Chile, Beijing, Istanbul, Helsinki, Ramallah und Alexandria. Seit 2014 arbeitet sie als freie Regisseurin am Theater Neumarkt in Zürich, am Jungen DT Berlin sowie am Theater Aarhus in Dänemark.

quelle: staatsschauspiel dresden