• Startseite
  • Veranstaltung
  • Geteilte Erinnerung? Rolle des Holocaust an den Sinti und Roma in Ost- und Westeuropa. 30 Jahre Bürgerrechtsbewegung
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
25 Samstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
27 28 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
Vortrag |

Geteilte Erinnerung? Rolle des Holocaust an den Sinti und Roma in Ost- und Westeuropa. 30 Jahre Bürgerrechtsbewegung – HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste | Alle Veranstaltungen

 

Geteilte Erinnerung? Rolle des Holocaust an den Sinti und Roma in Ost- und Westeuropa. 30 Jahre Bürgerrechtsbewegung

Dr. Silvio Peritore, Stellvertretender Vorsitzender des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, Leiter Dokumentation im Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma (Impulsreferat) // Jana Müller, Sozialpädagogin Alternatives Jugendzentrum e.V. (AJZ) Dessau // Gjulner Sejdi, Vorsitzender Romano Sumnal - Verein für Roma-Kulturvermittlung und politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Romaaktivismus Sachsen // Anetta Kahane, Vorsitzende Amadeu Antonio Stiftung Kathrin Krahl, Weiterdenken – Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen (Moderation)
 
Quelle. Festspielhaus Hellerau