Moderner Tanz |

Grand Jeté – der große Sprung – HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste | Alle Veranstaltungen

 

Grand Jeté – der große Sprung

Paula E. Paul und Sirko Knüpfer von KOMBINAT haben im Sommer 2013 fünf ehemalige Berufstänzer zu den Erfahrungen befragt, die sie aus dem Tanz in ihre neuen Berufe mitgenommen haben. Daraus wurde ein assoziationsreicher Film montiert, der dem Stück als roter Faden dient und auf zwei Leinwänden gezeigt wird, die hoch über zwei Trampolinen hängen. Auf den Trampolinen tanzen drei junge Artisten in Interaktion und Korrespondenz mit dem Geschehen auf den Leinwänden.
Im Pingpong der Impulse zwischen der Trampolin-Performance und der Filmebene gerät die Zeit für Momente ins Stocken. Es geht um Absprünge und Landungen im Leben und auf der Bühne. In diesem vertikalen Tanztheater wird das umgangssprachliche Hängen in der Luft wortwörtlich genommen und künstlerisch interpretiert.