Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

GÜNTHER FISCHER BAND – Jazzclub Tonne Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Günther Fischer (* 23. Juni 1944 in Teplitz-Schönau) ist ein deutscher Jazzpianist, Holzbläser, Bandleader und Komponist.
Er erhielt von seinen Eltern Geigen- und Klavierunterricht und gründete 1960 sein eigenes Trio für Gitarre, Bass und Akkordeon. Von 1960 bis 1963 studierte er in Zwickau am Robert-Schumann-Konservatorium Musikpädagogik. 1965 bis 1969 führte er sein Studium an der Musikhochschule Hanns Eisler in Ost-Berlin fort. Er nahm Unterricht in den Fächern Klarinette, Saxophon, Dirigieren, Komposition und Arrangement. Gleichzeitig spielte er in der Klaus Lenz-Band. 1967 gründete er seine eigene Jazzband, die sich 1969, als der Gitarrist Fred Baumert dazu stieß, vom Günther-Fischer-Quartett zum Quintett (und 1979 mit dem Trompeter Hans-Joachim Graswurm zum Sextett) erweiterte. Die Band gab Konzerte mit Uschi Brüning und Manfred Krug, später auch mit Veronika Fischer und mit Regine Dobberschütz. Fischer spielt Klavier, Saxophone, Flöte und Klarinette, schrieb und arrangierte darüber hinaus Musik für das Ensemble.
Quelle: Jazztage Dresden