literarisch-musikalisches Programm |

Hey, Palsson und Mascha Golda – HOLE OF FAME | Alle Veranstaltungen

 

Hey, Palsson und Mascha Golda
Im Schwimmen eine Hand aufs Gewissen

Eine Golda für die Bestandsaufnahmen und queren Feststellungen, mit der Fragerei in die Ewigkeit auch ohne den verdrehten Buchstaben am Ende. Die Faust um einen Blumenstrauß aus Lyrik, der durch die Jahreszeiten gepflückt wurde. Auf kleinen Seiten ist es der Kampf um Ländereien, zwischen dem einen, ihr und den Gegangenen. Nach dem Abendbrot folgt das späte Leben, Palsson in den heißen Bächen und die Weichheit der Gläser lässt wie immer zu wünschen übrig. Und der Kopf zerfällt ihm in der Prosa und über dem Glück, der Liebe für den nächsten Tag. Ein elektronisches Musikflackern für jedes gelesene Viertel, das haben sich beide verdient, zwei Schlurfgeschwister und ihr kleiner Blick über die Städte und Küsten.

quelle hole of fame