Lesung |

Himmelreich – Schlosskapelle im Residenzschloss Dresden (Schlosstheater) | Alle Veranstaltungen

 

Himmelreich 

Der Dresdner Autor Jens Wonneberger gilt gegenwärtig als eine der wichtigsten Stimmen deutschsprachiger Prosa. In seinem jüngsten Roman entwirft er das einfühlsame Portrait eines abgeschiedenen Dorfes irgendwo im Osten und seiner aus der Zeit gefallenen Bewohner. Im Zentrum steht die Beziehung des Sohnes Robert zu seinem in sich gekehrten Vater. In geschickt verschachtelten Rückblenden erzählt Wonneberger anhand dieser beiden Figuren die Geschichte zweier Generationen und einer Welt im Umbruch. Der Autor Jens Wonneberger ist anwesend.

Quelle: Staatstheater Dresden