Wissenswertes |

„Huckepack“:16. Kunstsymposium Strömungen - offene Werkstatt – Motorenhalle Kultur Forum - Projektzentrum für zeitgenössische Kunst (Riesa Efau) | Alle Veranstaltungen

 

Das Thema „Huckepack“ birgt eine Fülle an kulturgeschichtlichen und aktuellen Assoziationen: Christopherus trägt das Christuskind über den Fluss. Die „Hucke“ – das vom Hausierer getragene Bündel. „Hucken“ als abgeleitetes Verb. Das Wort „Pack“ kann eine alte Maßeinheit, eine Form der Verpackung oder ein Bündel bezeichnen. Aber es wird auch als Schimpfwort verwendet. Um dieses Spannungsfeld geht es, wenn sich beim nächsten Symposium tschechische und deutsche Akteure zusammenfinden, um mit Blick auf die gesellschaftspolitischen Unterschiede beider Länder ihre Ideen künstlerisch zu bearbeiten. Weitere Informationen zur Ausstellung unter riesa-efau.de und kcrehlo.cz. Das Projekt von riesa efau. Kultur Forum Dresden wird gefördert vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds mit freundlicher Unterstützung der Brücke/Most-Stiftung.

quelle: tschechische kuturtage