• Startseite
  • Veranstaltung
  • INGO OSCHMANN - HAND DRAUF!
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
17 Dienstag
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Kabarett/Comedy |

INGO OSCHMANN - HAND DRAUF! – Boulevardtheater Dresden | Alle Veranstaltungen

05.03.2017 19:30
Details boulevardtheater.de
Alle in Boulevardtheater Dresden
Freiberger Straße (Tram 7, 10, 12; S-Bahn S1, S2)
Alfred-Althus-Str. (Tram 7,12)
05/03/2017 19:30 05/03/2017 21:30 Kulturkalender Dresden info@kulturkalender-dresden.de INGO OSCHMANN - HAND DRAUF! Boulevardtheater Dresden 38 DD/MM/YYYY
 

INGO OSCHMANN - HAND DRAUF!

Das neue Programm

Sich und seinem Publikum treu geblieben, bietet Ingo Oschmann auch in diesem Programm wieder Stand-Up-Comedy vom Feinsten, witzige und nicht verstaubte Zauberkunst, sowie Gespräche und Improvisationen mit dem Publikum – nicht verletzend, sondern super unterhaltsam! 
Abende mit Ingo sind unverwechselbar und trotzdem nie gleich. Dem emotionalen Unterhalter aus Bielefeld ist Bösartigkeit fremd, dafür ist ihm aber der Witz in den Nacken gelegt. 
Ingos Spezialität sind amüsante Geschichten aus dem Leben, die jeder liebt und kennt – witzig verpackt und pointiert. 

Hat Ihnen das Leben auch schon einmal Anekdoten beschert, wie z.B.: Wenn dir jemand die Hand darauf gibt, morgen beim Umzug zu helfen, kannst Du zielsicher davon ausgehen: Du machst den Umzug alleine! Warum denkt jeder nur an sich und wundert sich dann, alleine zu sein? 
Wie hat sich Freundschaft verändert, und warum? 
Ist „Junger Mann zum Mitreisen gesucht“ wirklich eine Berufsalternative? 
Warum lügen wir, und das auch noch mehr als 200 mal am Tag – obwohl wir selbst nicht belogen werden wollen? 
Warum ist Verbindlichkeit keine Dübelmarke für Handwerker? 

Möchten Sie mehr erfahren, dann lassen Sie sich auf Ingo Oschmann ein und begeben Sie sich mit ihm auf eine emotionale Zeitreise. Erleben Sie einen besonders originellen Abend, den Sie so schnell nicht vergessen werden. 
Hand drauf!

Quelle: boulevardtheater