Vortrag |

Internationaler Tag der Muttersprache – Kraszewski-Museum | Alle Veranstaltungen

 

Internationaler Tag der Muttersprache

Am 21. Februar 2016 wird der Internationale Tag der Muttersprache begangen, der die Sprachenvielfalt und den Gebrauch der Muttersprache fördern und das Bewusstsein für sprachliche und kulturelle Traditionen stärken soll.

Aus diesem Anlass wird Dr. Radoslaw Buraczynski, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Slavistik der Technischen Universität Dresden und Mitautor der Publikation

Prunitsch, Christian / Berndt, Annette / Buraczynski, Radoslaw (Hrsg.)
Sprache als Schlüssel zur Zusammenarbeit

Status und Prestige der Nachbarsprachen im polnisch-sächsischen Grenzgebiet die Ergebnisse eines mehrjährigen Forschungsprojektes vorstellen. Dessen Hauptschwerpunkt ist der Stand der Sprachkenntnisse der jeweiligen Nachbarsprache und die Einstellung gegenüber der jeweiligen Nachbarsprache als potenzielles Kommunikationsmittel bei der grenzübergreifenden Zusammenarbeit.

Eine Veranstaltung der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Sachsen e.V

Quelle: Kraszewski Museum