Crossover |

Irgendwo auf der Welt - vom Mittelalter bis heute Annette Jahns/Jan Heinke – HELLERAU - Europäisches Zentrum der Künste | Alle Veranstaltungen

 

Irgendwo auf der Welt - vom Mittelalter bis heute

Annette Jahns/Jan Heinke

Konzert im Rahmen der Rhythmikwerkstatt 
Stimme, Stahlcello, Saxophon, Digderidoo, Shruti, Naturhorn, Obertongesang

Wie können wir Menschen unterschiedlicher Herkunft durch künstlerische Prozesse im “geschützten Raum” zusammenführen, um ethische Werte in den gelebten Alltag zu integrieren? Wo und in welcher Gestalt sind die künstlerischen, pädagogischen und therapeutischen Ideen, die von Hellerau 1914 wie Samen in alle Welt getragen wurden, heute zu finden?

quelle hellerau.org