Schauspiel |

IRRTÜMER III MÄRCHEN UND MYTHEN – Landesbühnen Sachsen | Alle Veranstaltungen

 

IRRTÜMER III MÄRCHEN UND MYTHEN

 

Zum dritten Mal laden wir Sie zu einem großen, spartenübergreifenden Theaterspektakel ein. «Märchen und Mythen» heißt das Motto. Lassen Sie uns gemeinsam eine Reise durch verschiedene Kulturkreise unserer Welt machen und in den alten Stoff en nach Antworten auf unsere heutigen Fragen suchen. Märchen wie Mythen sind in künstlerische Form geronnene vieltausendfache Menscheitserfahrungen. Sie sind ebenso rational wie geheimnisvoll und schön. Sie erzählen von wundersamen, phantastischen Begebenheiten. In ihnen sprechen und handeln Tiere wie Menschen, es gibt Zauberer, Geister und Götter. Trotz aller Phantastik tragen sie realistische und utopische Züge. Denn sie sind immer auch Überlebensgeschichten. Wozu dies alles? Und: Warum gerade mir? Diese Fragen schwingen in jeder Existenzerkundung mit und gehen in keiner noch so komplexen wissenschaftlichen Antwort auf. Die Mythen und Märchen antworten darauf, sie erzählen vom Schmerz, vom Hass, vom Geopfertwerden, mit der Option, dass nicht alles so bleiben möge, wie es ist. Denn die Frage nach dem individuellen Warum ist nichts anderes als eine Umkehrung der ewigen Menschheitsfrage nach dem Sinn ihrer Existenz. Auch dieses Mal gibt es wieder 9 Stücke an einem Abend, auf verschiedenen Spielstätten. Sie, verehrte Zuschauer, können auf 3 nacheinander liegenden Zeitebenen aus 9 Angeboten wählen und stellen sich so Ihr ganz persönliches Programm zusammen. Wir beraten Sie selbstverständlich gern dabei. Wenn Sie alle 9 Stücke sehen möchten, sollten Sie 2 x wiederkommen. Heben Sie deshalb bitte Ihre Eintrittskarte auf, denn alle Wiederkommer zahlen nur die Hälfte des Eintrittspreises. Auf allen Spielstätten ist im Übrigen freie Platzwahl. Das Theaterspektakel in dieser kompakten Form mit allen 9 Stücken ist nur 5 Mal zu erleben und zwar am 15. / 21. / 22. / 23. und 31. Oktober 2016. Am Besten ist es also, schon jetzt Karten zu reservieren! Einzelne, aber nicht alle (!) Stücke laufen danach im Repertoire weiter. Für alle Gastspielpartner der Region besteht aber die Möglichkeit, alle Stücke des Spektakels auf Anfrage zu buchen.

Quelle: Landesbühnen Sachsen