Multivisionsshow |

Island 63° 66° N – Schauburg Dresden (Kino) | Alle Veranstaltungen

 

Eine bild- und stimmgewaltige Reise durch ein phantastisches Land! Mit seiner live kommentierten Film-Show war der Filmemacher Stefan Erdmann vor zwei Jahren schon einmal bei BILDER DER ERDE zu Gast und begeisterte die Zuschauer mit seiner lyrischen Erzählweise und großartigen Filmaufnahmen. Begleitet wird Stefan Erdmann von der Sängerin Isgaard. Ihre charismatische Stimme verstärkt die emotionale Wirkung der Bilder Islands von schroffen Felsen, unbändigem Wasser, spritzender Lava und grasenden Wildpferden. Auf 16 Reisen legte Erdmann über 30.000 Kilometer durch alle Regionen der Insel zurück, filmte in einzigartiger Weise Gletscher, Vulkane, Wasserfälle, Gebirgsformationen und die endlosen Weiten der größten Vulkaninsel der Erde. Über mehrere Jahre hinweg war er in allen Regionen der Insel unterwegs, flog mit seinem isländischen Freund Þórhallur hunderte Kilometer in einem Ultralight-Flugzeug über Island und wanderte viele Tage über das Hochland. Erdmann zeigt in seinen neuen Bildern den steten Wandel der eindrucksvollen Landschaften, die diese Insel so faszinierend machen. Die Essenz dieser Aufnahmen hat er kunst- und gefühlvoll in dieser knapp zweistündigen Film- & Musik-Show zusammengefasst. In Symbiose mit seinen einfühlsamen Kommentaren und der Stimme Isgaards schuf Stefan Erdmann aus dem Naturkunstwerk Island ein einzigartiges audiovisuelles Film- und Musikkunstwerk, das alle Sinne berührt. Unaufdringlich plädiert er für den Einklang zwischen Mensch und Natur – eine Hommage an Island und unseren Planeten!