Lesung |

JOE BAUSCH - KNAST – Deutsches Hygiene-Museum Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Seit über 25 Jahren arbeitet Joe Bausch, den viele auch als Rechtmediziner Dr. Joseph Roth aus dem Kölner „Tatort“ kennen, als Gefängnisarzt in Werl, einer der größten deutschen Justizvollzugsanstalten. Hautnah erlebt er dort Konflikte und Tragödien und blickt in die Abgründe der menschlichen Seele. Ein Mann in U-Haft hat Angst um seine schwangere Frau. Bei Joe Bausch legt er eine Lebensbeichte ab – und erhängt sich zwei Tage später. Ein Mörder gesteht weitere Verbrechen, weil er weiß, dass sein Arzt an die Schweigepflicht gebunden ist.

Joe Bausch liest aus seinem Buch und diskutiert mit dem Publikum über Schuld und Sühne, Strafe, Reue und den Alltag in einer fremden Welt mit ganz eignen Regeln. Joe Bausch, geb. 1953 als Hermann Joseph Bausch-Hölterhoff, ist Arzt, Autor und Schauspieler. Er studierte zunächst Theaterwissenschaften, Politik, Germanistik und Rechtswissenschaften, bevor er sich der Medizin zuwandte.
Quelle: DHMD