Klassik |

Johannespassion – Annenkirche Dresden | Alle Veranstaltungen

 

Johannespassion

Vertonungen der Leidensgeschichte Christi lassen uns meist an J. S. Bach und seine lutherischen Passionen denken. Doch auch das katholische Italien kennt eine tiefe Tradition von Passionsaufführungen. Die Johannespassion von Alessandro Scarlatti, dem Meister der neapolitanischen Oper, ist eines der bemerkenswertesten Werke dieser Gattung und stellt mit dem weitgeschwungenen Bogen von Scarlattis Musik ein monumentales Denkmal der italienischen Barockmusik dar.
 
Damien Guillon – Countertenor
Hugo Oliveira – Bariton
Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704 
Václav Luks – Dirigent
 
A. Scarlatti
La Passione secondo Giovanni 
A. Steffani
Stabat Mater
 
Quelle: Collegium 1704