Jazz / Rock / Pop / Blues / Folk |

Jürgen Karthes Gran Orquesta Carambolage – Staatsschauspiel Dresden - Kleines Haus | Alle Veranstaltungen

 

Jürgen Karthe, Gründer von »Cuarteto Bando« und »Duo Amoratado«, musizierte als Solist u.a. mit der Staatskapelle Dresden und den Münchner Symphonikern, gastierte in Buenos Aires, London, Paris, Yokohama, Istanbul, Moskau... - Doch damit nicht genug:

Mit dem 2011 gegründeten Sächsisch-Thüringisch-Fränkischem Orchester »Carambolage« erfüllt er sich und allen Tango-Liebhabern einen Herzenswunsch:
10 Bandoneons plus 10 Violinen plus Klavier, Cello, Kontrabass, Tuba und Gitarre sprengen jeden Rahmen und die meisten Bühnen - und sie lassen erahnen, wie energiegeladen, furios, komplex und dynamisch der Tango in seiner Blütezeit der 40er Jahre des letzten Jahrhunderts in Buenos Aires geklungen hat. Dieses einmalige Orchester läßt diese Zeit wieder auferstehen.
 
Im Jahr 2013 gab das Orchester zwei bereits Wochen vorher ausverkaufte Konzerte am gleichen Ort. Auch eine CD dieses beeindruckenden, gewaltigen und zumindest in Europa einmaligen Klangkörpers ist vergangenes Jahr ent-
standen. Keine Frage: Die große Resonanz, die das Konzert des Orchesters erhalten hat, beflügelt und bestärkt, gibt Kraft und Energie.
Die nutzen die Musiker für neue Stücke, neue Arrangements. Ein Jahr ist eine lange Zeit: Neues ist entstanden, drängt auf die Bühne, will zu den Menschen.
Heute ist die Gelegenheit. Auf das er lebe: ¡Viva el Tango.