• Startseite
  • Veranstaltung
  • »Junge Slowakei« – Autorenlesung und Gespräch mit Michal Hvorecký
Kultur
Kalender
Dresden
und
Umgebung
Lesung |

»Junge Slowakei« – Autorenlesung und Gespräch mit Michal Hvorecký – Brücke/Most - Stiftung | Alle Veranstaltungen

 

Der slowakische Autor Michal Hvorecký aus Bratislava ist im Rahmen der Reihe »Gesichter der Erinnerung« in der Brücke-Villa zu Gast. Hvorecký, geboren 1976, studierte an der Universität in Nitra und war 2004 Writer in Residence an der University of Iowa. Auf Deutsch sind drei seiner Bücher erschienen, zuletzt der Roman »Tod auf der Donau« bei Tropen/Klett-Cotta in der Übersetzung von Michael Stavaric. Unter dem Titel »Junge Slowakei« stellt der mit Literaturpreisen ausgezeichnete ehemalige Grenzgänger-Stipendiat der Robert Bosch Stiftung seine epischen und essayistischen Werke vor und diskutiert über die heutige Slowakei.
Quelle: TDKT