Wissenswertes |

Kanonendonner über dem Elbtal – Festung Königstein | Alle Veranstaltungen

 

Kanonendonner über dem Elbtal

Geschichte hautnah

Mehr als 200 uniformierte Kanoniere und historische Persönlichkeiten lassen Geschichte lebendig werden

25 detailgetreue Nachbauten historischer Geschütze aus dem 14. bis 19. Jahrhundert werden mehrmals am Tag abgefeuert. Trommler und Pfeifer sorgen für zünftige Marschmusik, Fahnenschwinger für Stimmung und ein Barock-Ensemble bezauberte mit virtuosen Klängen.

Besucher können sich die Funktionsweise der Kanonen von sächsischen Landsknechten, preußischen Artilleriebrigaden und vielen anderen aus nächster Nähe erklären lassen.

Quelle: Festung Königstein