Dia-Vortrag |

Kilimanjaro und Mt. Meru – das Dach Afrikas – Reise-Kneipe | Alle Veranstaltungen

 

In der sonst recht flachen Savanne Nordtansanias ragen wie aus dem Nichts zwei mächtige Berge in den Himmel: der schroffe Mount Meru (4562 m) sowie dessen „großer Bruder“,  der Kilimanjaro, mit 5895 m der höchste Berg Afrikas. Eine Besteigung dieser beiden Berge ist das unumstrittene Trekking-Highlight auf dem Kontinent. Denn unweit des Äquators durchquert man binnen weniger Tage alle Klimazonen dieser Welt: vom tropisch-feuchten Regenwald bis in die arktischen Wüsten nahe der Gipfel.

Zum Jahreswechsel war unser Kollege Peter Oehmichen zusammen mit einer kleinen Gruppe unterwegs zum „Dach Afrikas“. An diesen Abend wird er frische Bilder und einen ganz persönlichen Eindruck der Gipfel-Besteigung präsentieren.